26.04.2022
MAI_1743-1.jpg

Bild: Livia Mauerhofer/Suedostschweiz

Powerina in der Südostschweiz

Es ist wichtig und erfreulich, dass das Thema "Frau im Sport" auch in den Medien Aufmerksamkeit geniesst und es freut uns besonders, dass gerade auch "unsere" Bündner Medien da mitziehen.

Am 26. April wurde in der Print- und Onlineausgabe der Südostschweiz über Powerina berichtet. Mit Roman Michel sprachen wir über Tabus, Herausforderungen und persönliche Erfahrungen.

08.04.2022
Podcast.png
Powerina zu Gast im ÖKK Podcast Allegra

Anfang April waren wir Gast im ÖKK Podcast Allegra. Mit Moderator Fabio Nay unterhielten wir uns über unser Kernthema "Frauen im Sport". In einem angeregten und spannenden Gespräch versuchten wir zu erklären wie wir junge Nachwuchsportlerinnen unterstützen möchten, warum in der Schweiz besonders viel Aufklärungsbedarf besteht und wie Bezugspersonen mit jungen Sportlerinnen über zyklusbedingte Beschwerden sprechen sollten.

Reinhören lohnt sich.

10.02.2022
500px-Logo_quer_TV_Südostschweiz.jpg
Powerina im TV Südostschweiz

In der Sendung "Rondo Sport" berichtet TV Südostschweiz über Powerina. Die mediale Aufmerksamtkeit für den Frauensport allgemein und im speziellen für Powerina freut uns sehr.

Ein gelungener Bericht über unser Projekt ist entstanden. Überzeugt euch selbst!

15.12.2021
OeKK_Logo_rgb_edited.png
Zusammen für starke Girls

Der Kranken- und Unfallversicherer ÖKK wird Star Partner von Powerina! Wir sind stolz mit der ÖKK einen verlässlichen Partner mit an Bord zu haben und freuen uns auf eine spannende Zusammenarbeit!

Mehr zu Powerina und der Partnerschaft mit der ÖKK findest du unter unten stehendem Link.

Powerina im TV Südostschweiz
Zusammen für die Girls
23.03.2022
Roland Arena_gross_RGB.png
Perfekter Campstandort gefunden

"Spitzen- und Freizeitsport erleben bei uns eine einzigartige Symbiose. Die Nutzung der idealen Infrastruktur, der intakten Natur und die Freude am Sport verbindet unsere Gäste von Jung bis Alt. Es freut uns, dass wir nun regelmässig weitere junge Sportlerinnen bei uns beherbergen dürfen», lässt sich Benedikt Zumsteg, CEO der Roland Arena zitieren.

Die Freude ist ganz unsererseits. Mit der Roland Arena als Standort für unsere Camps und Schulungen haben wir die perfekte Partnerin gefunden.

Wir danken für das Vertrauen und freuen uns auf die ersten Camps in Lenz.

17.02.2022
Bild Zusammenarbeit.jpg
Scatta' wird Princess Partner

Scatta' ist auf funktionelle, kundenspezifische Sportbekleidung spezialisiert und bietet die Möglichkeit, hochwertige Bekleidung im individuellen Powerina-Design mitzugestalten.
 

"Wir danken dem Powerina Team für das Vertrauen in Scatta' und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.

Innovation trifft Inspiration ist unsere permanente Motivation. Genau das werden wir mit dem Team um Seraina und Katja umsetzen. Ihre Inspiration haben wir mit unseren innovativen Produkten zusammen gebracht." so Sandro Cattaneo, CEO Scatta'.

Die Powerina-Kollektion wird ab kommender Saison auch für euch zugänglich sein, was ein wichtiges Puzzle-Stück zum weiteren Verbreiten des Powerina-Vibes darstellt. Wir freuen uns riesig auf die Zusammenarbeit!

01.08.2022
Ochsner_Sport_Logo.svg.png
Ochsner Sport wird Princess Partner

Wir freuen uns sehr mit Ochsner Sport einen weiteren Princess Partner mit an Bord zu wissen. Nach erfolgreicher Lancierung der ersten Powerina Camps hilft diese wertvolle Unterstützung mit, die weitere Eintwicklung von Powerina zu sichern.
"Mit unserem Engagement für Powerina sehen wir uns vor allem als Sportförderer", so Marco Greco, Leiter Marketing Ochsner Sport.

Wir bedanken uns für das Vertrauen und freuen uns auf die Partnerschaft!

30.05.2022
Powerina_Gruppenbilder (6).jpg

Bild: Christian Danuser

We made it!

Die Idee, auf welche wir über ein Jahr lang hingearbeitet haben, ging vom 26.-29. Mai 2022 erstmals «live»: mit 15 motivierten und aufgeweckten jungen Girls durften wir das erste Powerina-Camp durchführen und es war erst noch ausverkauft.

Mit der Powerina Olympiade starteten wir am Donnerstagnach-mittag mit einer ersten Teambuilding-Challenge. Es folgten ausgefüllte Tage mit Rollskitraining, Tanzworkshop, Tagestour auf den Piz Scalottas, Spiel und einer leicht verregneten, aber nicht minder coolen Stocklauftour mit Schnelligkeits- und Sprungchal-lenges.

Die Abende verbrachten wir mit Marshmallow-Grilling, Spielen und einem Empowerment-Input für die jungen Girls, welcher unter dem Motto «be you – be real» stand. Weitere Highlights waren die Besuche unserer Powerina-Idols Lea Meier und Lea Fischer. Sie begleiteten uns in je einem Training und standen geduldig Red und Antwort. Danke Idols für die Tipps, Motivation und positive Energie, welche ihr den Girls mit auf ihren Weg gegeben habt.

Nach vier intensiven, lehrreichen und lustigen Tagen durften wir uns am Sonntagnachmittag von müden aber zufriedenen Girls verabschieden. Die Premiere ist geglückt und wir freuen uns, auf das was kommt!

Ein grosser Dank an alle, die an Powerina glauben, unterstützen und dies alles möglich machen.

13.09.2021
Unbenannt-1 2.gif

Wir freuen uns, mit der Stiftung "Freude herrscht" einen ersten "Star" Partner gefunden zu haben. Die von Adolf Ogi gegründete Stiftung will "Kinder und Jugendliche für Sport und Bewegung begeistern." Eine Mission, welche sich mit den Werten von Powerina deckt! 

23.08.2021
Logo_s_edited_edited.png
Verein gegründet

Nach monatelanger Vorbereitung wurde im Rahmen der Gründungsversammlung vom 21.08.2021 der Verein Powerina offiziell gegründet.

"Wir sind stolz und glücklich, dass wir einen ersten Meilenstein von unserem Herzensprojekt erreicht haben. Nun gilt es, den Verein bekannt zu machen und begeisterte Mitglieder zu gewinnen", so die Vizepräsidentin Katja Gruber-Boner.

Erster Star Partner an Bord
News
19.09.2022
il.srgssr.webp
Powerina im Sportpanorama

Am 18. September wurde das Angebot und die Idee von Powerina im Rahmen des Sporpanorama in die schweizer Stuben gesendet. Wir freuen uns sehr über diese Aufmerksamtkeit für unsere Anliegen und sind stolz, Powerina in diesem Rahmen einer breiten Öffentlichkeit präsentieren zu können. Vielen Dank ans Team von SRF Sport und Redaktor Markus Stalder für den Besuch und die Aufmerksamtkeit für Girls im Sport.