top of page

Von Frauen für Girls wollen wir inspirieren und motivieren, wir wollen Leistung befeuern und Selbstvertrauen ermöglichen, wir wollen physische und psychische Integrität fördern und eine Anlaufstelle für geschlechterspezifische Fragen sein.

Mission

Mission

logo_edited_edited.png

Wir wollen jungen sportlichen Girls Umfelder gewährleisten, in welchen sie unter Berücksichtigung ihrer geschlechterspezifischen Situation und Entwicklung sowohl den Anschluss bewahren als auch prosperieren können. Von Frauen für Girls wollen wir inspirieren und motivieren, wir wollen Leistung befeuern und Selbstvertrauen ermöglichen, wir wollen physische und psychische Integrität fördern und geschlechterspezifischen Fragen und Herausforderungen mit jener Ernsthaftigkeit begegnen, welche in dieser entscheidenden Lebensphase verlangt ist. Wir wollen die Drop-Out-Quote von jungen Girls aus dem Sport reduzieren sowie ihnen die mentale und psychische Stärke für langfristig gesundes Sporttreiben und ein gesundes Verhältnis zum eigenen Körper mitgeben. Wir wollen die Grundlage schaffen für einen nachhaltig erfolgreichen Schweizer Frauensport.

Die Veränderungen während der Adoleszenz stellen Girls auf körperlicher, sozialer und psychischer Ebene vor spezifische Herausforderungen. Durch körperliche Aktivität wird ein positiver Zugang zum eigenen Körper und dessen Veränderungen unterstützt. Durch den Sport generierte, positive Erlebnisse und das Gefühl, Herausforderungen zu meistern, stärken den Selbstwert der jungen Girls.

Unsere Zielgruppe sind Girls im Alter zwischen 13 und 20 Jahren sowie deren Umfeld – sprich Trainer*innen, Eltern und (Sport-)schulen.

Powerina_Gruppenbilder (6).jpg
Angebot
logo_edited_edited.png

Angebot

Powerina Camps

Kernstück des Powerina-Angebotes sind die Powerina-Camps, in welchen die Teilnehmerinnen bleibende, soziale Erfahrungen sammeln – kompetitive Momente miteingeschlossen. In den Camps, welche zentral und dezentral in der Schweiz stattfinden, stehen die Grundbedürfnisse der jungen Girls im Vordergrund und die sportlichen Aktivitäten werden durch Spass und Miteinander spielerisch in ein leistungsorientiertes Setting eingebaut. Dabei werden Challenges, Grenzerfahrungen und Erfolgserlebnisse gezielt verknüpft, um Resilienz, Selbstwert sowie den Teamgedanken nachhaltig zu stärken.

Camp Daten Sommer 2024

​​​

Auffahrts-Camp 9.-12. Mai 2024 

Sommer-Camp 10.-13. Juli 2024

Powerina Schulungen und Label

Powerina ist eine Anlaufstelle bei Fragen, Unsicherheiten und Herausforderungen rund um frauenspezifische Themen im Sport. Wir bieten spezifische Schulungen für Girls und deren sportliches Umfeld – Trainner*innen, (Sport-)schulen Eltern. Nach der erfolgreichen Work-Shop Teilnahme weist das “Powerina-Label” die Kompetenz zur Förderung und Ausbildung von Girls im Sport aus.

Mit den «4 pillars for female athletes» soll das Wissen der spezifischen Themen im Sport schnell an die Basis gelangen - für einen nachhaltig gesunden Frauensport und eine geringere Drop-Out-Quote von Teenage-Girls im Sport. Thematisch werden die Schulungen in folgende Bereiche unterteilt:

  • „Empowerment – you Girl can“: Selbstwert, Embodiment, positives Körpergefühl

  • „Guidence – während der Entwicklung“: wichtigste Meilensteine der Entwicklung und Einflüsse auf die sportliche Leistung / Karriereweg

  • "Rund um den Zyklus – female superpower“: Einfluss der hormonellen Schwankungen auf Leistung/Energie/Training

  • „Umgang und Kommunikation – Mädchen reden anders“: respektvolle Kommunikation mit Frauen und enttabuisieren von Frauenthemen

 
Du möchtest für in deinen Club, Verein, Regionalverband eine Schulung? Nimm gerne mit uns Kontakt auf: info@powerina.ch
Powerina Podcast

Powerina ist nicht nur ein Netzwerk für Girls im Sport. Wir wollen die jungen Girls auch für frauenspezifische Themen sensibilisieren und schulen. Die Gründerinnen, die "Powerina Idols" (aktive sportliche Vorbilder) sowie externe Fachkräfte werden in den Powerina Podcasts ihre Erfahrungen teilen und ihr Wissen vermitteln. 

Powerina_Theorie (4).jpg
logo_edited_edited.png

Über uns

CD202666_edited_edited.png
Seraina
Boner
CO-FOUNDER
  • Weiß LinkedIn Icon
  • White Instagram Icon
  • White Facebook Icon

Seraina hat einen Master in Sportwissenschaften mit Ausrichtung Spitzensport (EHSM) und hat ein Jahr "Sportpsychologie und Coaching" in Norwegen studiert. 

Über ein Jahrzehnt war sie eine wichtige Stütze des Schweizer Frauenlanglaufs und hat während ihrer Karriere an zwei Olympischen Winterspielen und vier nordischen Skiweltmeisterschaften teilgenommen. Ihre Paradedisziplin waren stehts die längeren Distanzen. So war sie auf ihrem unkonventionellen Athletenweg neben dem Nationalteam auch Mitglied von internationalen Langdistanzteams aus Schweden, Norwegen und Frankreich. Sie gewann die Skiclassics Gesamtwertung drei mal, was über mehrmalige Siege in Einzelrennen wie Birkebeinerrennet, Marcialonga oder König Ludwig Lauf führte.   
Neben ihrer Leistungssportkarriere hat sie in einem Teilpensum an der Berufsfachschule Davos Sport unterrichtet und ist momentan an der Volksschule Davos angestellt. Ebenso unterstützt sie die Biathlet*innen des Biathlonstützpunkt Ostschweiz (BSO) als Langlauftrainerin und ist Ausbildungs-leiterin für den Bereich Langlauf an der Schneesportschule Davos (SSD). 
Nun ist sie hochmotiviert, ihr Wissen und ihre Erfahrungen an die nächste Generation Sportlerinnen weiterzugeben, wobei ihr ein holistischer, langfristig gesunder und nachhaltiger Athletenweg am Herzen liegt. 

Powerina_Portrait (21).jpg
Katja
Gruber-Boner
CO-FOUNDER
  • Weiß LinkedIn Icon
  • White Instagram Icon
  • White Facebook Icon

Katja ist ausgebildete Sportphysiotherapeutin und Trainerin Leistungssport. Als Sportphysiotherapeutin betreute sie während 5 Jahren die Athlet*innen eines internationale Langlauf Langdistanzteams bevor sie dieses Team während 3 Jahren als assistierende Teammanagerin führte. Nach drei Wanderjahren in Norwegen, wo sie sich zur Langlauf Trainerin ausbildete und beim Skiklubb Lillehammer die Juniorenabteilung betreute, zog die Liebe sie zurück in ihre Heimat nach Davos. Von 2016 bis 2023 war sie Sportgymnasium in Davos Cheftrainerin der Langläufer*innen und Biathlet*innen. In ihrer Freizeit geniesst Katja gerne die wunderschöne Natur beim Langlaufen, Skitouren, Joggen und Biken. Ausserdem kocht sie sehr gerne und pflegt mit viel Liebe ihren eigenen Gemüsegarten.

Das Thema "Frauen im Sport" beschäftig sie seit Jahren und in ihrem Berufsalltag erfährt sie immer wieder, wie brisant aber wenig berücksichtigt es ist. Jungen Girls über den Sport einen besseren Zugang zu ihrem Körper zu vermitteln, ihr Selbstvertrauen zu stärken und ihnen nachhaltig Freude an der Bewegung zu vermitteln sind für Katja eine Herzensangelegenheit.

Partner

logo_edited_edited.png
Star
Princess
Queen
OeKK_Logo_rgb_edited.png
2560px-Helvetia_(Versicherung)_logo.svg.png
OSP_Logo_RGB_Primaer-Weiss_Digit-Rot.jpg
Roland Arena_gross_RGB.png
BKW_LogoSp_LtGreen_RGB_S_HalfFreezone.jpg
KT logo_FHBH_KTPink.jpg
***** Hier könnte Ihr Logo stehen *****
Über uns
Partner
Mitglied werden
Kontakt
IMG_5642_edited_edited_edited_edited.jpg
logo_edited_edited.png

Kontakt

Verein Powerina

7265 Davos Wolfgang

info@powerina.ch

Bankkonto: CH27 8080 8001 0552 0335 1

                                                     

bottom of page